Fragen und Antworten rund um So Many Euros

Hier finden Sie die meist gestellten Fragen zu So Many Euros und ensprechende Antworten. Falls Fragen offen bleiben, können Sie diese über das Kontakformular stellen.
Bitte beachten Sie, dass es hier um die neue Programmversion 5 geht. Für Fragen und Antworten zum alten Programm SME 4 besuchen Sie bitte die FAQ-Seite auf der alten Homepage.

Wie läuft die Bestellung ab? Welche Zahlungsarten werden angeboten?

Die Vollversion von So Many Euros kann hier als Download bestellt werden. Die Bezahlung kann per Überweisung, PayPal oder Bargeld erfolgen. Nachdem Sie die Bestellung bezahlt haben, erhalten Sie per Email ein Passwort. Mit diesem Passwort können Sie dann direkt im Programm die Registrierung und Freischaltung vornehmen.

Falls Sie Ihre Bestellung nicht aus Deutschland, sondern einem anderen EU-Land vornehmen, erfolgt die Abwicklung der Bestellung über den Dienstleister MyCommerce. Dort können Sie zwischen diversen Zahlungsarten wählen. Weitere Informationen dazu finden Sie im MyCommerce Customer Care Center.

Was ist bei der Installation zu beachten?

Um Probleme mit der Windows-Virtualisierungsfunktion (VirtualStore) zu vermeiden, installieren Sie das Programm bitte NICHT in den Ordner "Programme" (oder "Programme (x86)", "Program Files" oder "Program Files (x86)"), da sonst bestimmte Funktionen (automatische Updates, automatisches Laden/Speichern, Aufruf Hilfe) nicht funktionieren werden.

Falls dies nicht möglich ist, müssen Sie das Programm immer durch Doppelklick auf 'sme_as_admin.exe' starten, damit alle Funktionen korrekt arbeiten. Verwenden Sie dann nicht die Einträge im Startmenü oder ändern Sie diese so, dass 'sme_as_admin.exe' aufgerufen wird.

Warum fehlen Münzen oder Jahrgänge im Programm?

Das Programm wird immer auf dem neuesten Stand gehalten, neue Münze werden kontinuierlich eingepflegt. Je nach offiziellem Veröffentlichungszeitpunkt, kann dies allerdings auch erst einige Zeit später sein, nachdem die Münzen bereits erhältlich sind. Falls Sie Münzen vermissen, prüfen Sie daher zunächst ob Sie die aktuelle Version (momentan: 5.00.25) verwenden und aktualisieren Sie das Programm, falls notwendig.

Ein Grund dafür, dass einzelne Münzen oder Varianten nicht angezeigt werden, kann auch sein, dass in den Münzeinstellungen entsprechende Einschränkungen konfiguriert wurden, z.B. die Option "nicht für den Umlauf geprägte Münzauflagen ausblenden" aktiv ist. Klicken Sie im Zweifelsfall auf die Schaltfläche "Alle Münzen anzeigen" im Münzeinstellungen-Dialog, um alle Einschränkungen aufzuheben.

Stimmen die Auflagezahlen wirklich und gibt es einzelne Münzen wirklich nicht im Umlauf?

Leider gibt es oft keine verlässlichen offiziellen Auflagezahlen. Selbst die Angabe, ob eine Münze für den Umlauf oder nur für Sammler-Produkte geprägt wurde, ist manchmal nicht eindeutig zu klären. Beispielsweise werden teilweise Restbestände von Sammler-Produkten nicht mehr verkauft, sondern die Münzen als Rollenware etc. in den Umlauf gegeben.

Falls Sie der Meinung sind, dass eine Angabe im Programm falsch oder nicht aktuell ist, schicken Sie bitte eine kurze Mitteilung, am besten mit einer Quellenangabe. Dies wird dann geprüft und die fragliche Angabe ggfs. korrigiert.

Wie erstelle ich ein Backup meiner Sammlung?

Dies ist mit der neuen Programmversion 5 wesentlich einfacher als mit früheren Versionen. Wählen Sie einfach aus dem Menü "Sammlung" den Eintrag "Speichern unter" und speichern Sie Ihre Sammlung unter einem anderen Dateinamen. Wechseln Sie dann wieder zur ursprünglichen Sammlung mit "Sammlung->Öffnen". Idealerweise kopieren Sie die Backupdatei auf einen anderen Rechner oder z.B. auf einen USB-Stick.